Deutschsprachige Koordinatorin:  +420 771 257 968

 

 

Suche
de
csenruhrro

Erklärung über Verarbeitung personenbezogener Daten und informative Mitteilung (GDPR)

Erklärung über Verarbeitung personenbezogener Daten und informative Mitteilung (GDPR)

Wir möchten Sie hiermit versichern, dass unsere Gesellschaft den Schutz personenbezogener Daten langzeitig sehr ernst wahrnimmt, und die Vorbereitung für GDPR war eine der Prioritäten, denen wir uns widmeten.

Da unsere Gesellschaft im Rahmen der Vorbereitung für GDPR in dem möglichst hohen Maß ihre internen Prozesse und Systeme dieser neuen rechtlichen Regelung anpasste (inkl. Verstärkung der Sicherung), schulte ihre Angestellten ein und tat eine Menge weiterer Maßnahmen (z.B. Ernennung des Beauftragten zum Schutz personenbezogener Daten), sind wir nach wie vor fähig, Ihnen zu garantieren, dass auch mit der Ankunft von GDPR sämtliche von uns zu verarbeitende personenbezogene Daten dem hohen Standard ihres Schutzes unterliegen werden. Selbstverständlich ist auch die Sicherstellung der ordentlichen Erfüllung der Rechte und Pflichten, die uns GDPR als dem sog. Verwalter personenbezogener Daten bringt.

Im Fall jeglicher Fragen bezüglich des Schutzes personenbezogener Daten und unserer gemeinsamen Zusammenarbeit zögern Sie nicht, sich an den Beauftragten zum Schutz personenbezogener Daten für die Gruppe NEXTCLINICS zu wenden: 
Bc. Tereza Vacková
Jankovcova 1518/2, Holešovice, 170 00 Praha 7

E-mail: gdpr-cz@next-clinics.com.

ProCrea Swiss IVF Center s.r.o. mit Sitz in Rozkošného 1058/3, 150 00  Praha 5 - Smíchov, Ident.-Nr. 28871260 erlässt diese Erklärung über Verarbeitung personenbezogener Daten und informative Mitteilung, und dies im Einklang mit der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und Belehrung der Subjekte der Angaben, die den 25.05.2018 in Kraft tritt.

Die genaue Fassung der Erklärung finden Sie unter folgendem Link:
ERKLÄRUNG ÜBER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

ERKLÄRUNG ÜBER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Gesellschaft ProCrea Swiss IVF Center s.r.o. mit Sitz in Nádražní 762/32, 150 00, Praha 5, Ident.-Nr.: 288 71 260 (folgend „Gesellschaft“) erlässt diese Erklärung über Verarbeitung personenbezogener Daten und informative Mitteilung (folgend nur „Erklärung“), und dies im Einklang mit der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten (allgemeine Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten) (nachfolgend nur „GDPR-Verordnung“), die den 25.05.2018 in Kraft trat, und mit dem Anpassungsgesetz Nr. 110/2019 GBl., über Verarbeitung personenbezogener Daten.

Die tschechische Fassung der GDPR-Verordnung finden Sie unter:
https://eurlex.europa.eu/legal-content/CS/TXT/?uri=CELEX:32016R0679

Die Informationen für Angestellte und andere Mitarbeiter der Gesellschaft bezüglich der GDPR-Verordnung sind in einer separaten informativen Mitteilung geregelt, die die Gesellschaft für ihre Angestellten erließ.

Diese Erklärung ist von der Gesellschaft vor allem zwecks Informieren ihrer Klienten (Patienten) und ihrer vertraglichen Partner (vor allem Gewährer von gesundheitlichen Diensten) erlassen, die für sog. Subjekte der Daten gehalten werden, und im Rahmen ihrer Tätigkeit verarbeitet die Gesellschaft als der Verwalter ihre personenbezogenen Daten.

I.    Einleitung

Die Gesellschaft schätzt das Vertrauen, das in uns unsere Klienten und vertraglichen Partner legten, und deshalb ist der Schutz ihres Privatlebens und ihrer persönlichen Daten für uns sehr wichtig. Aus diesem Grund erlässt die Gesellschaft diese Erklärung, damit unsere Klienten und vertraglichen Partner ausreichende Informationen bezüglich der Behandlung der personenbezogenen Daten und Rechte erhalten, die sie in diesem Zusammenhang haben.

II.    Was erfahren Sie in diesem Dokument?


•    Klärung der Hauptbegriffe (Artikel III)
•    Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel IV)
•    Kategorien der personenbezogenen Daten, Zwecke und die Rechtsgrundlage ihrer Verarbeitung (Artikel V)
•    Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund der Zustimmung (Artikel VI)
•    Kontaktinformationen der Gesellschaft als Verwalter personenbezogener Daten (Artikel VII)
•    Kontaktinformationen des Beauftragten für Schutz personenbezogener Daten (Artikel VIII)
•    Kategorien der Empfänger von personenbezogenen Daten (Artikel IX)
•    Zeitdauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten (Artikel X)
•    Rechte des Subjekts der Daten in Bezug auf Schutz seiner persönlichen Daten (Artikel XI)
•    Folgen der eventuellen Nichtgewährung personenbezogener Daten (Artikel XI) 

III.    Klärung der Hauptbegriffe

Zuerst möchten wir Ihnen die Hauptbegriffe klären, die in dieser Erklärung erscheinen. Diese Begriffe sind aus der GDPR-Verordnung übernommen, wo Sie ihre genauen rechtlichen Definitionen finden.
Für Zwecke dieser Erklärung und ihrer Verständlichkeit gestatten wir uns, einige rechtliche Definitionen zu vereinfachen und übersichtlich zu machen.

Die unten angeführten Begriffe, die in dieser Erklärung verwendet sind, haben folgende Bedeutungen:
Personenbezogene Daten“ = sämtliche Informationen über das Subjekt der Daten
Subjekt der Daten“ = die einzigartige natürliche Person (Mensch), die aufgrund bestimmter Angaben direkt oder indirekt identifiziert werden kann
Verarbeitung“ = jede Operation mit personenbezogenen Daten, vor allem ihr Sammeln, Erfassen, Ordnen, Strukturieren, Aufbewahren, Anpassen oder Abändern, Aufsuchen, Einsicht, Verwenden, Zugänglichmachen durch Übertragung, Verbreiten oder jedes andere Zugänglichmachen, Reihen oder Kombinieren, Beschränken, Löschen oder Zerstören
Verwalter personenbezogener Daten“ = natürliche oder juristische Person oder Organ öffentlicher Macht, das die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt
Verarbeiter personenbezogener Daten“ = natürliche oder juristische Person oder Organ öffentlicher Macht, die/das personenbezogene Daten für den Verwalter verarbeitet

IV.    Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt primär in Betriebsstätten der Gesellschaft, und dies durch die ordentlich eingeschulten Mitarbeiter der Gesellschaft, beziehungsweise verläuft die Verarbeitung bei festgesetzten Fällen bei Verarbeitern - Dritten, die zu diesem Zweck von der Gesellschaft beauftragt sind. Die Verarbeitung erfolgt mittels EDV-Technik, bzw. auch auf manuelle Weise bei personenbezogenen Daten in der Urkundenform, und dies unter Einhaltung empfangener Sicherheitsprinzipien zur Sicherstellung der ordentlichen Behandlung der personenbezogenen Daten, einschließlich der Daten- und Sicherheitsintegrität entsprechender Systeme.

Zu diesem Zweck traf die Gesellschaft die technisch-organisatorischen Maßnahmen zur Sicherstellung des Schutzes personenbezogener Daten, vor allem Maßnahmen, damit der unbefugte oder zufällige Zutritt zu personenbezogenen Daten nicht erfolgen kann, sowie ihre Änderung, Vernichtung oder Verlust, unbefugte Übertragungen, ihre unberechtigte Verarbeitung, sowie anderer Missbrauch personenbezogener Daten.

Im Einklang mit der GDPR-Verordnung kann die Gruppe NEXTCLINICS die personenbezogenen Daten in andere Länder der Europäischen Union übergeben, und die besonders im Rahmen der Verwendung von Informationssystemen, wann die Betreiber von entsprechenden Cloud-Diensten ihre Server-Datenlager in anderen Ländern der Europäischen Union angebracht haben.

Sämtliche Subjekte, denen personenbezogene Daten zugänglich gemacht werden können, respektieren das Recht der Subjekte der Daten auf den Schutz der Privatsphäre, und sie sind verpflichtet, gemäß geltenden rechtlichen Vorschriften betreffend des Schutzes personenbezogener Daten zu verfahren. 

V.    Kategorien der personenbezogenen Daten, Zwecke und die Rechtsgrundlage ihrer Verarbeitung

Die Gesellschaft verarbeitet personenbezogene Daten vor allem zwecks Gewährung von gesundheitlichen Diensten und damit zusammenhängender Tätigkeiten (vor allem zwecks Führung der gesundheitlichen Dokumentation), und dies primär wegen Erfüllung ihrer gesetzlichen Pflichten. Im Prinzip handelt es sich um folgende Kategorien der personenbezogenen Daten:
•    Identifizierungsangaben – Vorname, Nachname, Geburtsnummer/Versicherungsnummer, Geburtsdatum und -ort, Adresse des Wohnsitzes/Sitzes, Krankenkasse, Versicherungsnummer, Unterschrift
•    Kontaktangaben – Kontaktadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere ähnliche Informationen  
•    Gesundheitliche Angaben (es handelt sich um besondere Kategorie der personenbezogenen Daten) –  Anamnese, Diagnose, Ergebnisse der Laboruntersuchungen, ärztliche Eintragungen, genetische Angaben und ähnliche empfindliche Informationen bezüglich gesundheitlichen Zustands der Patienten 

Die Gesellschaft verarbeitet personenbezogene Daten ferner zwecks  Erfüllung der Rechte und Pflichten aus Verträgen bezüglich Tätigkeit der Gesellschaft oder im Zusammenhang damit, die die Gesellschaft mit ihren vertraglichen Partnern abschloss (vor allem Gewährer von gesundheitlichen Diensten, Patienten - Selbstzahler, Abnehmer und Lieferanten), und dies aufgrund und in Grenzen dieser Verträge; es handelt sich dabei um folgende Kategorien der personenbezogenen Daten:
•    Identifizierungsangaben – Vorname, Nachname, Geburtsnummer, Geburtsdatum, Adresse des Wohnsitzes/Sitzes, Krankenkasse, Versicherungsnummer, Identifizierungsnummer, UID-Nr., Identifizierungsnummer der Einrichtung/Arbeitsstätte, Unterschrift 
•    Kontaktangaben – Kontaktadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Fax und andere ähnliche Informationen
•    Angaben über Ausbildung / Qualifikation – fachliche Eignung, durchlaufende Ausbildung und Bescheinigungen über erreichte Qualifikation und über ihre Erhöhung und andere ähnliche Informationen
•    Zahlungsinformationen – Nummer des Bankkontos, Zahlungshistorie

Die oben angeführte Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist notwendig für Erfüllung der rechtlichen Pflichten der Gesellschaft als Gewährer von gesundheitlichen Diensten und für Erfüllung der abgeschlossenen Verträge. Die Gesellschaft braucht deshalb in den oben angeführten Fällen prinzipiell nicht die Zustimmung des jeweiligen Subjekts der Daten zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Die Gesellschaft verarbeitet ferner manche personenbezogene Daten ihrer Klienten und vertraglichen Partner, bzw. von Dritten, in Fällen, wann es notwendig ist  zum Schutz ihres Vermögens oder anderer berechtigten Interessen.

In allen diesen Fällen achtet jedoch die Gesellschaft konsequent darauf, dass über diesen Interessen nicht die Interessen oder Grundrechte und Freiheiten der Subjekte der Daten nicht überwiegen, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden sollen. 

Zwecks des Schutzes des eigenen Vermögens der Gesellschaft betreibt sie in ihren manchen Räumlichkeiten das Kamerasystem.  Das Betreiben des Kamerasystems unterliegt den streng festgesetzten Regeln und es wird nur in dem unvermeidlich notwendigen Umfang so durchgeführt, dass es nicht übermäßig in die Privatsphäre von Personen eingreift.

Diese Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist unvermeidlich für Zwecke der berechtigten Interessen der Gesellschaft, und deshalb braucht die Gesellschaft zu der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten nicht einmal die Zustimmung des jeweiligen Subjekts der Daten.

VI.    Verarbeitung personenbezogener Daten aufgrund der Zustimmung

Es besteht eine enge Kategorie der personenbezogenen Daten, die die Gesellschaft aufgrund der Zustimmung des Subjekts der Daten verarbeitet.

Im Fall der Verarbeitung der Daten, die in keine der oben angeführten Kategorien nicht fallen, brauchen wir zu der Verarbeitung der personenbezogenen Daten prinzipiell Ihre Zustimmung. In dieser engen Kategorie der personenbezogenen Daten verarbeiten wird zum Beispiel die Angaben über Besuche der Webseite der Gesellschaft (vor allem mittels Cookies, bzw. IP-Adresse des Besuchers der Webseite und ähnliche Angaben).

Sie sind nicht verpflichtet, uns diese Angaben zu gewähren, sie werden nur aufgrund Ihrer Zustimmung verarbeitet.

Sie haben das Recht, Ihre Zustimmung mit der Verarbeitung der oben angeführten Angaben jederzeit zurückzunehmen, mittels der E-Mail-Adresse gdpr-cz@next-clinics.com 
Mit der Zurücknahme der Zustimmung wird die Gesetzlichkeit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten jedoch vor ihrer Zurücknahme nicht berührt.

VII.    Kontaktinformationen der Gesellschaft als Verwalter personenbezogener Daten

Handelsfirma: ProCrea Swiss IVF Center s.r.o.
Ident.-Nr.: 288 71.260
mit Sitz in Nádražní 762/32, 150 00, Praha 5
eingetragen in dem Handelsregister bei dem Amtsgericht in Prag, Abteil C, Einlage 150293

VIII.    Kontaktangaben des Beauftragten für Schutz personenbezogener Daten

In jeglicher Angelegenheit bezüglich der personenbezogenen Daten können Sie die Gesellschaft mittels des Beauftragten für den Schutz der personenbezogenen Daten kontaktieren, und dies elektronisch an der E-Mail-Adresse:
gdpr-cz@next-clinics.com 
oder 
schriftlich an der Adresse:
Beauftragter für den Schutz der personenbezogenen Daten
ProCrea Swiss IVF Center s.r.o.
Nádražní 762/32, 150 00, Praha 5 

IX.    Kategorien der Empfänger von personenbezogenen Daten

Obwohl das Ziel der Gesellschaft die Verarbeitung der empfangenen personenbezogenen Daten mit eigenen Mitteln ist, ist es notwendig, in einigen Fällen die personenbezogenen Daten auch an weitere Subjekte zu übergeben (an sog. Empfänger der personenbezogenen Daten).  Zwecks des Schutzes der personenbezogenen Daten hat die Gesellschaft die Innenprozesse auf solche Weise eingestellt, dass diese personenbezogenen Daten nur an bestimmte Dritte übergeben werden, und dies nur in begründeten Fällen und in dem notwendigen Umfang.

Damit die Gesellschaft ihre Pflichten erfüllen kann, die ihr die Rechtsvorschriften oder abgeschlossenen Verträge festlegen, übergibt die Gesellschaft die Daten über ihre Klienten (Patienten) und über ihre vertraglichen Partner zu der Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen an bestimmte Dritte, unter die vor allem Krankenkasse gehören, sowie andere Betreiber von gesundheitlichen Diensten, Steuerverwalter und ebenso Verarbeiter, die von der Gesellschaft zu der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zwecks  Erfüllung ihrer gesetzlichen und/oder vertraglichen Verpflichtungen beauftragt sind (Betreiber der Datenarchivierung, Wirtschaftsprüfer, externe Juristen, Betreiber von IT-Systemen der Gesellschaft, Subjekte, die die Abrechnungen von gewährten gesundheitlichen Diensten durchführen, Call-Zentrum, u.ä.).

X.    Zeitdauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten

Die Gesellschaft hat die inneren Regeln so eingestellt, dass sie Ihre Daten nur während der unvermeidlich notwendigen Zeitdauer aufbewahrt. Die Daten, die die Gesellschaft zwecks Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen verarbeiten muss, sind also während der Zeit aufbewahrt, die der Gesellschaft jeweilige Rechtsvorschriften auferlegen.

Die Zeitdauer der Verarbeitung und Aufbewahrung der Daten in der Gesellschaft ist vor allem durch gesetzliche Fristen gegeben, die gegeben ist vor allem in der Verordnung Nr. 98/2012 GBl., über gesundheitliche Dokumentation, in der späteren Fassung, ferner im Gesetz Nr. 582/1991 GBl., über Organisation und Durchführung der Sozialversicherung, in der späteren Fassung, ferner Transplantationsgesetz Nr. 97/2019 GBl. (Hier ist die Frist von 10 Jahren), und in dem Gesetz Nr. 563/1991 GBl., über Buchhaltung, in der späteren Fassung, (z.B. bei der gesundheitlichen Dokumentation handelt es sich in einigen Fällen um die Zeitdauer bis zu 100 Jahren).

Die personenbezogenen Daten, deren Verarbeitung aufgrund Ihrer Zustimmung erfolgt, werden ausschließlich während der Zeitdauer dieser Zustimmung verarbeitet.

Die von dem Kamerasystem der Gesellschaft angeschafften Aufnahmen werden binnen 5 Arbeitstage ab ihrer Anschaffung durchlaufend aus jeweiligem Datenlager gelöscht (es kommt zu der Ersetzung dieser Daten durch die aktuell angeschaffte Aufnahme). Eine längere Archivierungszeit der Aufnahmen von dem Kamerasystem ist nur dann zulässig, wenn es sich aus den Ausnahmen ergibt, dass es zu einem widerrechtlichen Eingriff in das Vermögen oder andere Rechte und geschützte Interessen der Gesellschaft kam. 

XI.    Rechte des Subjekts der Daten in Bezug auf Schutz seiner persönlichen Daten

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Gesellschaft haben Sie unter den durch die GDPR-Verordnung festgesetzten Bedingungen vor allem folgende Rechte:

•    Recht auf den Zutritt zu personenbezogenen Daten, die Sie betreffen - Sie haben das Recht, von der Gesellschaft eine Bestätigung zu erwerben, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht. Wenn sie verarbeitet werden, haben Sie das Recht, den Zutritt dazu zu erwerben (inkl. kostenloser Erhaltung der Kopie der personenbezogenen Daten1) und die Informationen betreffend ihrer Verarbeitung zu erhalten;
•    Recht auf die Korrektur oder Ergänzung der personenbezogenen Daten im Fall der ungenauen Daten oder unvollkommenen personenbezogenen Daten;
•    Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten betreffend Ihrer Person (das Recht „vergessen zu werden“), wann die Gesellschaft Ihre personenbezogenen Daten liquidiert und wird sie nicht mehr verarbeiten, und dies wenn (a) die personenbezogenen Daten für die Zwecke nicht mehr notwendig sind, für die sie gesammelt wurden, oder anders verarbeitet werden, (b) wenn Sie Ihre erteilte Zustimmung zurückrufen und es besteht kein anderer rechtlicher Grund der Verarbeitung, (c) wenn Sie einen Einwand gegen Verarbeitung erheben und es bestehen keine überwiegenden begründeten Gründe für Verarbeitung, (d) die personenbezogenen Daten wurden widerrechtlich verarbeitet, (e) die personenbezogenen Daten müssen zwecks Erfüllung der rechtlichen Pflicht der Gesellschaft gelöscht werden, oder (f) die personenbezogenen Daten wurden im Zusammenhang mit dem Angebot an Diensten der Informationsgesellschaft dem Kind gesammelt, es sei denn die GDPR-Verordnung ermöglicht ihre weitere Verarbeitung.  
•    Recht auf Beschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, wenn (a) Sie die Genauigkeit der personenbezogenen Daten bestritten, (b) Sie die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für widerrechtlich halten und die Beschränkung der Verarbeitung benötigen, (c) die Gesellschaft braucht die personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Verarbeitung, aber Sie verlangen sie für Bestimmung, Leistung oder Verteidigung der rechtlichen Ansprüche, oder (d) Sie den Einwand gegen Verarbeitung erhob und es kam bisher nicht zu ihrer Auseinandersetzung.
•    Recht den Einwand gegen Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu erheben, die Sie betreffen, wenn es um die Verarbeitung der personenbezogenen Daten seitens der Gesellschaft für Erfüllung der Aufgabe geht, die in öffentlichem Interesse oder bei der Ausübung der öffentlichen Macht durchgeführt wird (solche Verarbeitung führt die Gesellschaft jedoch im Prinzip nicht durch), aufgrund berechtigter Interessen oder für Zwecke direkten Marketings. Wenn die Gesellschaft keine erheblichen begründeten Gründe für Verarbeitung nachweist, die über Ihren Interessen oder Rechten und Freiheiten überwiegen, oder für Bestimmung, Leistung oder Verteidigung der rechtlichen Ansprüche, werden Ihre personenbezogenen Daten weiter nicht mehr verarbeitet. In dem Fall, dass Sie den Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke direkten Marketings (inkl. Profilieren) erheben, werden Ihre personenbezogenen Daten seitens der Gesellschaft für diese Zwecke nicht mehr weiter verarbeitet, ungeachtet dessen, ob erhebliche begründete Gründe für ihre Verarbeitung bestehen.

•    Recht eine Beschwerde zu erheben, an die Aufsichtsbehörde, das ist das Amt für Schutz der personenbezogenen Daten (mit Sitz in Pplk. Sochora 27, 170 00 Praha 7), wenn Sie vermuten, dass durch die Verarbeitung der personenbezogenen Daten die GDPR-Verordnung, bzw. andere Rechtsvorschrift verletzt wird;
•    Recht auf Übertragbarkeit der Daten, wenn automatisierte Verarbeitung der personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Zustimmung erfolgt, oder im Zusammenhang mit der Vereinbarung oder Erfüllung eines Vertrags, aufgrund dessen Sie das Recht haben, Ihre personenbezogenen Daten in strukturiertem, üblich verwendetem und maschinell lesbarem Format zu erhalten. Zugleich ferner das Recht, diese Daten an einen anderen Verwalter zu übergeben oder die Gesellschaft zu ersuchen, wenn es technisch durchführbar ist, dass sie sie diesem anderen Verwalter selbst direkt übergibt. Wenn jedoch durch die Ausübung dieses Rechtes die ungünstige Berührung der Rechte und Freiheiten anderer Personen erfolgen könnte, kann die Gesellschaft dem Antrag auf Übertragen der Daten nicht stattgeben.

1 Im Fall des wiederholten Antrags auf Gewährung einer Kopie wird die Gesellschaft das Recht haben, angemessene Gebühr zur Deckung entstandener Kosten zu verrechnen. 

XII.    Folgen der eventuellen Nichtgewährung personenbezogener Daten

Die Gewährung der personenbezogenen Daten von Klienten, bzw. vertraglichen Partnern der Gesellschaft, die die Gesellschaft zwecks Führung der gesundheitlichen Dokumentation in dem Umfang braucht, der durch jeweilige Rechtsvorschriften festgesetzt ist, und für Erfüllen ihrer gesetzlichen Verpflichtungen des Gewährers der gesundheitlichen Dienste, ist eine gesetzliche Anforderung und aus Sicht der Gesellschaft ist das auch notwendig für Erfüllung des jeweiligen Vertrags. Ohne Gewährung dieser personenbezogenen Daten könnte die Gesellschaft ihre gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen nicht ordentlich erfüllen, deshalb kann die Nichtgewährung der personenbezogenen Daten dazu führen, dass die Gesellschaft jeweiligen Vertrag nicht abschließen kann oder ihre Dienste nicht leisten kann.

Im Fall der personenbezogenen Daten, die aufgrund Ihrer Zustimmung verarbeitet werden, ist die Gewährung dieser Zustimmung vollkommen freiwillig. Die Nichtgewährung, bzw. Zurücknahme der Zustimmung hat für Sie in diesem Fall keine Folgen. Aber auch in dem Fall, dass die Zustimmung zurückgenommen wird, bleibt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten vor der Zurücknahme der Zustimmung im Einklang mit Rechtsvorschriften.


 

Kontaktformular

Schreiben Sie uns



Wählen Sie Ihren bevorzugten Weg, wir können Sie zurück kontaktieren:

Kontakt per E-Mail
Kontakt per Telefon

Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktinformationen vom Website-Anbieter im für die Erfüllung meiner Anfrage erforderlichen Umfang gespeichert und an verantwortliche Dritte weitergeleitet werden. Ich habe die Erklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Website gelesen.

Ich bin damit einverstanden, meine persönlichen Daten zu verarbeiten

Wo finden Sie uns?

Next Fertility Prague
ProCrea Swiss IVF Center s.r.o.
Nádražní 762/32
(Eingang von der Rozkošného St. 1058/3)
150 00  Praha 5 - Smíchov

Auf der Karte anzeigen

Aktuelles

Nationale Feiertage 5. und 6. Juli

24.06.2022

Liebe Kinderwunschpaare, gerne möchten wir Sie darüber informieren, dass aufgrund von Feiertagen am Dienstag den 5. und am Mittwoch den 6.Juli der Klinikbetrieb eingeschränkt ist. Das Team von Next Fertility Prague dankt Ihnen für Ihr Verständnis und steht ab 7.Juli wieder voll zu Ihrer Verfügung.  

GANZER ARTIKEL

Otevírací doba během Velikonoc 2022

15.04.2022

Klinika je uzavřena 15-18.4.2022 

GANZER ARTIKEL

Otevírací doba během Vánoc 2021

29.11.2021

Vážení klienti, v době vánočních svátků upravuje naše klinika ordinanční hodiny. Děkujeme za pochopení. 23.12. – 31.12.2021: 8:00 – 13:00 hod. 24.12.-26.12.2021: zavřeno   Team Next Fertility Prague

GANZER ARTIKEL

COVID-19 info ke dni 22.11.

22.11.2021

Vážení klienti, chtěli bychom Vás informovat a ujistit, že současná vládní opatření ČR nemají dopad na na léčbu našich pacientů  a neomezují provoz kliniky. Prosíme pouze o součinnost při dodržování níže uvedených postupů: • Vyplňte formulář připravený pro COVID-19 opatření na recepci kliniky. • Při vstupu na kliniku noste masku. • Vaše teplota bude zkontrolována při vstupu. • Pokud se necítíte dobře, zavolejte nejdříve na kliniku a konzultujte Vaší plánovanou návštěvu s personálem.  • Pokud konzultace nejsou možné osobně, můžeme je naplánovat nebo sjednat přes Skype-Zoom, abychom zajistili, že budeme vašemu případu věnovat včas. • Pokud jste byli v úzkém kontaktu s pozitivní osobou COVID, informujte nás a my Vaši léčbu odložíme o dva týdny. • Dostavte se ke svému lékaři samostatně nebo se svým partnerem, bez další společnosti. • Budeme i nadále sledovat nové vládní předpisy, abychom Vám a Vaší rodině poskytli nejbezpečnější prostředí pro léčbu. • Mezinárodní pacienty prosíme, aby kontaktovali koordinátory kliniky na adrese: info.prague@next-fertility.cz  Budeme Vás informovat o nejnovějších cestovních informacích a potřebné dokumentaci. Děkujeme za pochopení a respektování našich pravidel. Těšíme se na Vaši návštěvu, tým Next Fertility Prague  

GANZER ARTIKEL

SOCIAL FREEZING a hladina AMH

05.10.2021

  SOCIAL FREEZING a hladina AMH Social freezing pro ženy znamená možnost uchování vlastních vajíček pro odklad rodičovství, a to z nejrůznějších důvodů (např. upřednostnění kariéry, studií, hledání vhodného partnera, při práci ve škodlivém prostředí anebo pro závažné zdravotní důvody jako je plánovaná onkologická léčba, operace vaječníků apod.). Možnosti, které naše klinika nabízí, dávají čas a prostor pro uskutečnění snů nebo překonání komplikovaných životních období. Pro realizaci zamražení vlastních vajíček stačí navštívit Next Fertility kliniku, využít konzultace s lékařem a sestavit plán dalších kroků. Celý proces znamená jednoduchou hormonální stimulaci, odběr vajíček a jejich následné zamražení (vitrifikaci). Vajíčka jsou pak uchovávána na klinice Next Fertility v tekutém dusíku, dokud je žena nebude potřebovat. Naše klinika doporučuje před procesem social freezingu ověřit hodnoty AMH -tzv. anti-Müllerian hormonu.  Hladina AMH je neocenitelným pomocníkem nejen pro správnou hormonální stimulaci v asistované reprodukci, ale spolu s klinickým (zejména ultrazvukovým vyšetřením vaječníků) pomáhá stanovit tzv. plodnost ženy, její ovariální rezervu, což je pro samotný social freezing velmi důležité. Vyšetření AMH obnáší jen odběr malého vzorku krve. Výsledek je dostupný z naší laboratoře obvykle do týdne.   MUDr. Renáta Krmíčková Ph.D. Lékařka Next Fertility Uvažujete o Social Freezingu? Chcete se dovědět více od našich lékařů, pak doporučujeme zažádat o osobní konzultaci.  

GANZER ARTIKEL

Rozhovor s embryložkou Kateřinou Veselou

07.06.2021

Čtyři okruhy otázek na náš tým IVF kliniky ProCrea Swiss IVF Center Tentokrát s embryoložkou magistrou Kateřinou Veselou. „Asistovaná reprodukce je dynamický obor 21. století“. 1)    Co pro Vás znamená Váš pracovní den? Dobrodružství, napětí, radost nebo poslání? Víceméně většina z jmenovaného. Při začátcích práce v embryologii si každý připadá, že jeho pracovní den je skutečně určitým posláním s cílem někomu pomoct. Postupem času ale zjistíte, že je to zase jen určitý druh práce, kterou ale však nikdy nesmíte ošidit, protože míra odpovědnosti, kterou máte vůči pacientkám, je obrovská. Donutí Vás to dělat vše na 100 %, s napětím přicházíte ráno do práce a čekáte, jestli se vajíčka z předchozího dne oplodnila nebo jestli a jak se dělí ostatní embrya. S radostí se setkáváte, když můžete pacientkám volat dobré zprávy, když vidíte krásná embrya anebo za 14 dní slyšíte pozitivní výsledky těhotenských testů.  Když bychom použili výrok „měla jsem úspěšný den“, „dnes se dařilo“, co si pod tím můžeme představit v oblasti embryologie?  Vše od získání vajíčka až po transfer hezkého embrya. Každý dílčí úspěch, který sledujeme a prožíváme v laboratoři spolu s pacientkou při její cestě až k narození zdravého dítěte.  2)    Jak byste charakterizovala oblast reprodukční medicíny. Míra důležitosti, přínosu ve společnosti dnes a v blízké budoucnosti?  Reprodukční medicína se stává stále více nápomocným a schopnějším oborem pro páry, které mají cestu k narození zdravého potomka, jakkoliv ztíženou. Mrzí mě, že vstupem různých investorů do oblasti asistované reprodukce začíná být tento obor častěji dehonestován a spojován se slovem byznys.   Asistovaná reprodukce je dynamický obor 21. století, kde se hromada lidí snaží skutečně aktivně hledat možnosti a další přístupy, jak nabídnout při stále se zhoršujících vstupních podmínkách párů stejnou, ne-li vyšší úspěšnost jejich léčby neplodnosti.  Reprodukční medicína nejen, že dokáže diagnostikovat a provádět léčbou páry s poruchami plodnosti, dokáže pomoci ke zdravému dítěti i párům, u kterých se setkáváme s vysokou mírou rizika narození dítěte postiženého závažnou chorobou, pokud by nevyhledali pomoc právě na klinice.  Věřím, že s posunem medicíny a genetiky budeme schopni nejen zachytit ale především předcházet většině závažných nemocí, které se projevují v raném dětském věku. Samozřejmě vždy a jen pouze tam, kde nám to legislativa, a hlavně etika dovolí.  3)    Jako  odbornice co byste vzkázala ženám, které ještě nemají rodinu a děti. Uvažují, v duchu plánují nicméně stále oddalují tento přechod do nové životní role?  Dle mého v České republice chybí osvěta ohledně snižující se plodnosti žen společně s jejich zvyšujícím se věkem. Slavné osobnosti, které nemluví o neplodnosti a problémy s početím, a naopak prezentují své začínající reprodukčními plány po 40. roce věku ženy jako něco „normálního“ nejsou dle mého dobrým signálem pro ženy odkládající vlastní reprodukci.  Obecně by bylo dobré vědět, že vlastní plodnost klesá především s věkem ženy a strměji začíná klesat po 35. roce. Jako každá buňka v lidském těle stárne a chřadne, tak i se spermiemi a především vajíčky, která mají ženy už od narození je to zrovna tak. Pokud žena či pár plánují odkládání reprodukčních plánů, určitě by bylo dobré nezanedbat prevenci a poradit se o svým možnostech s reprodukčním lékařem. V dnešní době máme spoustu indikátorů (vyšetření ovariální rezervy, hormonální profil, spermiogram,..), na základě kterých může lékař zhodnotit reprodukční možnosti pacientů.  4)    Jednoduše a stručně: čím je ProCrea jiná a výjimečná? Z pohledu embryologa můžu říct, že vybavení naší laboratoře je skutečně na nejvyšší úrovni. Jsme schopni poskytnout pacientům nejmodernější metodiky, za kterými si vždy odborně stojíme. Díky tomu, že ProCrea je malé reprodukční centrum, nejsme jako embryologové časově přetíženi nezvládnutelným počtem pacientek a můžeme věnovat individuální péči každému jednomu vajíčku, které se do laboratoře dostane. V tom vidím velký přínos oproti jiným velkým klinikám. Můžeme probrat spoustu věcí přímo s pacienty, jak osobně, tak při telefonních konzultacích přímo během léčby. Následně můžeme vždy doporučit i případnou změnu postupu pro další léčbu v případě neúspěchu.  Mgr. Kateřina Veselá Embryoložka v ProCrea Swiss IVF Center  Více o nás www.procreaivf.cz      

GANZER ARTIKEL

Wie werden wir von den Klienten bewertet

Das schönste Weihnachtsgeschenk

Das schönste Weihnachtsgeschenk
05.01.2021

"Wir möchten uns bei Ihnen sehr für unseren Schatz Karolína bedanken. Wir sind Ihre Kunden und dank Ihnen wurde unser kleines Mädchen am 20. Dezember 2020 geboren und sie ist unser schönstes Weihnachtsgeschenk. Unsere kleine Tochter war 48 cm und 3210 g groß und wir sind Ihnen sehr dankbar. “ Familie Ženatík

Michal

Michal
07.01.2020

Endlich können wir Ihnen mit Stolz die freudige Nachricht schicken. Den 24. 12. 2019 wurde unser Sohn Michal geboren. Er war 48 cm groß und wog 2720 g. Er wurde ein wenig früher, in der 37. Woche der Schwangerschaft geboren. Wir bedanken uns sehr bei Ihrem ganzen Team für unseren ersehnten Schatz.

Die glücklichen Eltern Jaroslava und Luboš

Zuzanka

Zuzanka
11.12.2019

Guten Tag. Vielen Dank dem ganzen GEST-Team für die Geburt unseres Mädchens Zuzanka. Sie wurde am 13. 7. 2018 geboren. Sie wog zwar nur 1120 g, denn sie wurde in der 28 + 6 Woche geboren. Sie holte aber alles schnell nach und sie wurde ein gesundes und wunderschönes Mädchen. Viele Grüße an alle und vielen Dank.

Milena Wágnerová

Jakoubek

Jakoubek
25.11.2019

Wir würden uns gern beim ganzen GEST-Team für die gesamte Betreuung bedanken, und zwar speziell bei Doktor Šulc und weiter bei seinen Kollegen, Frau Doktor Poláková, Herrn Doktor Černý und Alexandr, denen wir begegnet sind und wir möchten Ihnen die Geburt unseres gesunden Jungen Jakoubek am 28. 10. 2019 melden. Vielen, vielen Dank!

Jana und Martin

Ein gesunder Junge

Ein gesunder Junge
04.11.2019

Wir würden uns mit meinem Ehemann gern beim GEST-Team für die musterhafte Betreuung und Bereitschaft bedanken. Das Team hat uns bei der Vergrößerung unserer Familie um das nächste Mitglied geholfen.

Am 30. 9. 2019 wurde ein wunderschöner Junge geboren, der 4270 g wog.

Tomáš und Klára

Ein wunderschönes Mädchen

Ein wunderschönes Mädchen
25.10.2019

Ich würde mich gern beim ganzen Gest auf diese Art bedanken und zugleich die Geburt meiner Tochter nach der erfolgreichen IVF melden.

Vielen Dank und ich verbleibe mit einem Gruß Jana H.

Adresse

Next Fertility Prague
ProCrea Swiss IVF Center s.r.o.
Nádražní 762/32
(vchod z ul. Rozkošného 1058/3)
150 00 Praha 5 - Smíchov

Sprechstunde

Montag 8:00 - 16:30
Dienstag 8:00 - 19:00
Mittwoch 8:00 - 19:00
Donnerstag 8:00 - 16:30
Freitag 8:00 - 16:30
Samstag für akute Falle

Kontakt

Tel. für tschechische Patienten: +420 257 212 517
Tel. für internationale Patienten +420 771 257 968
E-mail: info.prague@next-fertility.cz
© 2017-2022, Next Fertility Prague All Rights Reserved. Created by S2 STUDIO
↑